Gemeinschaftsgrabstätte

Der Krefelder Begräbnisbund e.V. wird in Zukunft eine Gemeinschaftsgrabstätte mit Namensnennung als Alternative zu einer anonymen Grabstelle anbieten. Eine Beisetzung in der Gemeinschaftsgrabstätte ist nur für Mitglieder des Krefelder Begräbnisbundes möglich.

Zur Vorstellung der neuen Gemeinschaftsgrabstätte, der generellen Handhabung und Erläuterung der Formalitäten, die zur Nutzung der Gemeinschaftsgrabstätte erforderlich sind, lädt der Krefelder Begräbnisbund ein zu einer Informationsveranstaltung am 28. Januar 2020 um 16 Uhr in die Caritas-Geschäftsstelle im Hansa-Haus, Am Hauptbahnhof 2, 47798 Krefeld. Erhard Beckers vom Vorstand des Begräbnisbundes wird das Angebot vorstellen und Fragen beantworten.