(Online-) Spenden

Der Krefelder Begräbnisbund e.V. wird getragen von den Krefelder christlichen Kirchen, dem Caritasverband für die Region Krefeld e.V., der Diakonie Krefeld und dem SKM (Katholischer Verein für soziale Dienste in Krefeld) sowie den einzelnen Mitgliedern des Begräbnisbundes. Um tätig sein zu können, sind wir auf finanzielle Unterstützung angewiesen.

Jedes Jahr sterben in Krefeld etwa 60 mittellose Menschen ohne Angehörige. Wenn der Krefelder Begräbnisbund von solchen Fällen erfährt, begleitet er diese Bestattungen. Sollte vom Verstorbenen nicht ausdrücklich eine anonyme Bestattung festgelegt worden sein, wird vom Krefelder Begräbnisbund der Namen des Verstorbenen auf einer Grabplatte auf dem Grabfeld am Hauptfriedhof eingraviert. Diese Kosten werden übernommen, sofern in einer angemessenen Zeit niemand diese trägt.

Hierfür ist der Verein auf Spendengelder angewiesen.

Sie haben die Möglichkeit, per Überweisung auf unser Spendenkonto bei der Pax-Bank Aachen, IBAN:  DE44 3706 0193 1020 1520 16, BIS:  GENODED1PAX, zu spenden oder direkt mit dem Online-Formular.

Der von Ihnen angegebene Betrag wird von Ihrem Konto abgebucht. Der eingezogene Betrag kann innerhalb von sechs Wochen auf Ihr Verlangen hin zurückgebucht werden.  Sie erhalten selbstverständlich ohne Aufforderung eine steuerabzugsfähige Zuwendungsbescheinigung, wenn Sie uns Ihre Adresse mitteilen.

Wir danken Ihnen herzlich für Ihre Hilfe!

Quittung erwünscht*
janein

Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiere sie.

Pflichtfelder mit * gekennzeichnet